An Klavier und Percussion/Drumset wird hier für die richtige Atmosphäre gesorgt:
seichter Jazz für die Hotellounge oder Sektempfänge
Pop-Klassiker, Filmmusik und andere bekannte Melodien für jegliche Feiern
Die Frage war nie, ob sie gemeinsam Musik machen, sondern wann. Wie so häufig ergab sich das dann mehr oder weniger zufällig und spontan. Als die Dortmunder Innenstadt mit Klavieren versorgt wurde, ergriffen Florian und Philipp ihre Chance: Florian besetzte ein Klavier und Philipp setzte sich auf seiner Cajón daneben. Mit ihrer offenen, freundlichen Art haben die beiden sofort viele Zuhörer in ihren Bann ziehen können und etablierten sich über einen ganzen Sommer auf dem alten Markt in Dortmund, wo sie den Gästen der verschiedenen Cafés mit ihrer Musik den sonnigen Nachmittag versüßten. Ihre besondere Ausstrahlung, die weder aufgesetzt noch auffällig ist, schaffen diese jungen Musiker immer wieder eine angenehme Stimmung, bei der zwar keine Unterhaltung leidet, aber die Füße trotzdem gerne mitwippen. Und wenn gewünscht, wird die rein instrumentale Musik der beiden mit zusätzlichen Musikern zu einer Klein-Combo erweitert.
portrait_kerst.png
Philipp
portrait_flo.png
Florian
© 2017 Bölker/Bölker GbR "BölkerBrüder"